Saffa

Förderung von Frauenunternehmen

Die SAFFA fördert Unternehmerinnen mit überzeugenden Geschäftsmodellen, die den Schritt in die Selbständigkeit wagen oder ein bestehendes Geschäft übernehmen oder ausbauen.

Die SAFFA leistet der finanzierenden Bank Sicherheit in Form einer Bürgschaft und ermöglicht Unternehmerinnen den Zugang zu Krediten mit attraktiven Konditionen.

Als Teil der KMU-Förderungspolitik des Bundes ist die SAFFA eine der vier anerkannten Bürgschaftsgenossenschaften und fördert gesamtschweizerisch ausschliesslich Frauenprojekte.

Die Mitgliedschaft bei der Bürgschaftsgenossenschaft SAFFA steht Frauen und Frauenorganisationen offen, als Gönner können alle die Ziele der SAFFA unterstützen.

Frauenköpfe_def.jpg

Informationen des Staatssekretariats für Wirtschaft SECO

Weitere Informationen zum Bürgschaftswesen für KMU finden Sie auf der Homepage des SECO.

Impressum